Werbung

Kostenlose Handyortung - so funktioniert es

Handyortung bezeichnet einen Dienst, mit dem der aktuelle Ort bestimmt werden kann, an dem sich ein bestimmtes Handy gerade befindet. In der Regel erfolgt die Ortung über die jeweilige Mobilfunkzelle. Dementsprechend ist die Bestimmung des Ortes relativ grob und reicht in der Regel nur in Großstädten, für eine einigermaßen exakte Haus- oder Straßenbestimmung. Wenn kein Handynetz verfügbar ist, dann ist einer Ortung normalerweise nicht möglich.

kostenlose Handyortung


Im Internet findet man zahlreiche Anbieter, die eine kostenlose Handyortung anbieten. Dazu muss man sich zunächst bei einem dieser Anbieter anmelden. dazu benötigt man das Handy, das später geortet werden soll, denn durch die Anmeldung wird eine Freischalt-SMS verschickt. Diese Einschränkung dient dazu, Missbrauch vorzubeugen. Wenn man also beispielsweise sein Mobiltelefon verloren hat oder wenn es gestohlen wurde, dann ist eine Ortung nur dann möglich, wenn bereits eine Registrierung vorhanden ist.

Funktionsweise


Wenn das Handy verschwunden ist und man den Aufenthaltsort bestimmen möchte, dann begiebt man sich zu der Internetseite, auf der man sich zur Ortung registriert hat. Nach einer Anmeldung ist lediglich die Ortungs-Funktion aufzurufen. Dazu wird eine SMS an das eigene Handy verschickt. Dadurch wird derjenige, der momentan im Besitz des Handies ist, auf jeden Fall von der Ortung informiert. Ist das Telefon ausgeschaltet, so ist eine Bestimmung der Position nicht möglich. Erst wenn es wieder eingeschaltet wird, kann das Telefon dann geortet werden.

Datenschutz


Die oben erwähnten Nachrichten, die an das eigene Telefon verschickt werden, dienen auch der Vorbeugung des Missbrauchs. Wenn ein solcher Schutz nicht bestünde, so würde sicherlich so manch eifersüchtiger Partner auf die Idee kommen, seiner Frau, Freundin, Freund oder Ehemann hinterher zu spionieren. Eltern können eine solche Ortung verwenden, um den möglichen Aufenthalltsort eines ihrer Kinder zu bestimmen. Allerdings sollten Eltern bedenken, dass auch Kinder ein gewisses Selbstbestimmungsrecht haben und eine dauerhafte Überwachung in dieser Art ist sicherlich kein Vertrauensbeweis.

genaue Ortung


Eine mehr oder weniger genaue Ortung eines Mobiltelefons ist dann durchführbar, wenn das Handy über einen GPS-Empfänger verfügt. Ein GPS-Modul ist nur in sehr wenigen, hochpreisigen Geräten vorhanden. Dies könnte sich in den nächsten Jahren allerdings ändern.


Kommentare zu "Kostenlose Handyortung"


Es sind noch keine Kommentare geschrieben worden

Eigenen Kommentar zu Kostenlose Handyortung schreiben