Werbung

Handyfilme - Filme für ein Handy

Handyfilme sind kurze Filmsequenzen, Musikvideos oder lustige Filme oder Animationen für das Handy. Auch Handy-Fernsehen kann man im weitesten Sinne zum Bereich der Handyfilme zählen.

Kostenlose Handyfilme


Handyfilme müssen in einem Format vorliegen, das Mobiltelefone verstehen. Hier hat sich das 3gp Format durchgesetzt. Dabei handelt es sich um eine Variante des für herkömmliche Filme verwendete mp4-Format, das speziell für die besonderen Ansprüche und Randbedingungen von Handies abgestimmt ist. Somit kann man Filme von Videoportalen wie youtube nicht direkt auf den meisten Handies anschauen, sondern muss sie mit einer entsprechenden Software konvertieren. Alternativ sind sich auch Videoportale entstanden, die sich speziell an Handybesitzer richten und Filme im 3gp-Format anbieten.

Kompatibilität


Handyfilme können nicht von jedem Mobiltelefon gespielt werden. In der Regel bedarf es eines der neueren Modelle. Da ein Film prinzipiell eine relativ große Datenmenge darstellt, muss das Handy über ausreichend freien Speicher verfügen. Zudem ist das Dekodieren und Abspielen eines Handyfilms eine rechenintensive Angelegenheit. Damit man einen solchen Film auf seinem Mobiltelefon anschauen kann, muss das Handy also relativ leistungsstark sein. Welches Format von welchem Handy unterstützt wird, hängt von jeweiligen Gerät an. In der Bedienungsanleitung findet man sicherlich Aussagen über die Kompatibilität.

Arten von Handyfilmen


Oft handelt es sich bei Handyfilmen um Musikvideos oder lustige Animationen. Diese Filme kann man auch dann vom Mobiltelefon abspielen lassen, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Ein solches Ereignis kann beispielsweise ein eingehender Anruf oder der Empfang einer SMS sein. Bei neueren Handies besteht die Möglichkeit, die Filme zu den jeweiligen Ereignissen individuell zuzuordnen.

Eigene Handyfilme drehen


Handies mit eingebauter Kamera verfügen meist auch über eine Funktion zur Aufnahme eines Filmes. Die Qualität des Filmes ist in diesem Fall oft relativ bescheiden und das Format es Films ist stets auf das eigene Mobiltelefon zugeschnitten. Eine Übertragung zu anderen Handies, die andere Display-Größen und Auflösungen haben, ist somit nur schwer möglich.


Kommentare zu "Handyfilme"


Es sind noch keine Kommentare geschrieben worden

Eigenen Kommentar zu Handyfilme schreiben